Geschwindigkeitsmesser GME-55
f. ein  gasförmiges Medium


Bezeichnung; GME-55
Medium: gasförmig, kornfrei ,trocken 
Messsbereich: 0 bis 12m/sec 
Genauigkeit:  5%
Temperaturbereich: -20 bis 70°C
Halbwertszeit: ~ 8sec
Betriebsspannung: 24VAC od. DC -+10% 
Stromaufnahme: <100mA 
Messwertausgang: 0(4)-20mA od. 0-10V 
Bürde: < 500 Ohm
Befestigung:: 50x70mm
Sondenlänge: max. 90mm
Sondendurchmesser: 12mm
Anwendungsbereiche: Reinraum-,Kälte-,Klimatechnik
Der Geschwindigkeistsmesser GME-55 ist einkompaktes Gerät im Kunststoffgehäuse mit metallischer Sonde und wandelt die Strömungs- geschwindigkeit eines Gases in  ein Analogsignal um. Das Analogsignal ist optional als Strom- (0(4)-20mA) oder als Spannungsausgang (0-10V) ausgeführt. Das Gerät arbeitet nach dem thermischen Messprinzip bei dem die zeitlich Abkühlung/Erwärmung eines beheizten Bauelements erfasst und in ein Analog signal umgerechnet wird. Der Messwerterfasser wird beispielsweise überall dort eingesetzt, wo immer eine kontinuierliche Belüftung von Räumen dauerhaft sichergestellt werden muß. 

Erprobungsmuster u. Anfragen unter: